· 

Das Oktogon ich bin!

Universelle Energie hilft Menschen von Anbeginn an, ihre Wünsche zu erfüllen.

 

Die Kraft des Universums ist in diesem Oktogon und vollbringt alles, was sich ein Einzelner in seinem Kopf vorstellt, konsequent beginnt und beendet und was nicht streitet gegen Gesetze aller Art. Auch direkter Einfluss auf andere Menschen, als demjenigen, der das Oktogon befragt, ist nicht möglich.

 

Das Metronom auf dem Haupte des Oktogon mahnt Dich, Deine Erdenzeit sinnvoll zu nutzen.

 

In seinem Innern befindet sich das Wissen der Bücher, Materie aus allen Kontinenten dieser Erde, Wasser aus den Weltmeeren und ein Meteorit, der seine Energie aus seinem Jahrmillionen dauernden Flug durch das Universum an das Oktogon abgibt.  

 

 

Befrage das Oktogon und erhalte eine Antwort.

 

 

Formuliere Deinen Wunsch und das Oktogon weist Dir den Weg.

 

 

Hinter der hölzernen Wand dieser Ebene befinden sich alle Weichen, die Du zur Erfüllung Deiner Wünsche nur richtig stellen musst damit Dich das Universum hört und versteht.

 

Es ist das Holz eines Segelschiffs, dessen Besatzung mutig genug ist, ihren sicheren Hafen zu verlassen, um glaubend ihren Zielhafen zu erreichen. Die Sterne weisen den Weg, die Segel werden dem Winde nach gesetzt und auch die Stürme auf dem Weg dorthin lassen nie Zweifel aufkommen, das Ziel zu erreichen, das der Kapitän erklärt hat und das man mit allen verfügbaren Mitteln erreichen will.

 

Die sieben goldenen Stufen des Salomonischen Tempels führen hinauf in die dunkle Kammer, in der sich alle Antworten aller Fragen befinden. Durch sie strömt der Wind, der die eingerollten Antworten auf alle Deine Fragen durcheinanderwirbelt.

 

Zu gegebener Zeit wird die dunkle Kammer jede Antwort auf jede Frage ausspeien, um Dir die Möglichkeit der inneren Einkehr und Denkens zu geben und die Deinen zukünftigen Weg bestimmen wird. Jede Antwort trägt die universelle Energie, die das Oktogon durch die dunkle Kammer weht, so wie es das älteste achteckige Gebäude der Welt seit der Antike tut, der Turm der Winde in Athen.

 

Jede Rolle, die das Oktogon ausspeit, trägt ein Wort, eine Losung, einen Satz oder eine Weisheit, die Deinen Weg bestimmen soll. Nur das Universum weiß, warum genau diese Rolle für Dich bestimmt war.

 

Aber alles, was Du noch über das Oktogon erfahren wirst, wirkt mächtig auf Deinen Wunsch und gibt ihm die notwendige Kraft, Realität zu werden.

 

Vertraue diesen sieben goldenen Stufen, wie sie sich vor dem Tempel des weisen Königs Salomon befunden haben. Vertrauen heißt Glauben. Vertrauen heißt Hoffnung, Vertrauen heißt Liebe.

 

Auch diese rot scheinende Kuppel ist ein Symbol. Ein Symbol für den achteckigen Felsendom in Jerusalem, an dem einst Moses die Tontafeln mit den 10 Geboten zerschmetterte, als das Volk Gottes um das Goldene Kalb tanzte und in dessen Folge das Oktogon seine goldene Hülle bekam.

 

Um die Kuppel herum befinden sich drei achteckige goldene Ringe für das Wichtigste, das Menschsein ausmacht: Glaube, Hoffnung, Liebe. Ohne Liebe bist Du Nichts und ohne Liebe in Deinem Herzen werden auch Deine Wünsche nicht erfüllen.

 

In der Mitte dieser drei Ringe und oberhalb der Kuppel befindet sich ein in Diamantform geschliffenes Glas.

 

Es symbolisiert die Reinheit Deiner Gedanken, die Reinheit Deines Handelns, aber auch die die Reinheit der Natur, der Luft und des Wassers.

Dein Leben war nutzlos, wenn Du nicht alles getan hast, um Deine Gedanken und diesen Planeten sauber und rein zu halten. Nur so hast du es Dir verdient, dass das Universum Deine Wünsche erfüllt!

Der Ebene der Reinheit folgt die Ebene des Wissens und der Weisheit.

 

Mehre Dein Wissen und es mehrt sich Deine Weisheit und es mehrt sich Dein Erfolg.

 

Jeder Deiner Wünsche soll Dir einen Erfolg bringen. Sei es gesundheitlich, menschlich, dem Glücklichsein willen oder wegen der materiellen Sicherheit.

 

Mehre Dein Wissen an einem jeden Tag und viele Deiner Wünsche werden sich in gleicher Weise erfüllen.

 

Wenn Du wissen möchtest, wer für Dein Handeln verantwortlich ist, dann sehe in diesen Spiegel und Du wirst feststellen, dass es jemand ist, den Du sehr gut kennst. Allerdings möchte diese Person, die Du sehen wirst, in der Regel gerne andere Menschen für die Nichterfüllung Deiner Wünsche verantwortlich machen.

 

Über Dein Handeln richtet die Zeit. Warte nicht, bis das Metronom aufgehört hat, den Takt Deines Lebens vorzugeben. Nimm das Heft des Handelns sofort in Deine Hände und beginne …. JETZT!

 

Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens und beginne, für die Erfüllung Deiner Wünsche zu kämpfen.